Pfingstgemeinde Leipzig
Gemeindeinfos Evangelium
Gemeindeleben
Für Besucher
Kontakt
Sonstiges

Danke an die Helfer!
von Bruder Thomas Gebhardt

Als erstes möchte ich meiner wunderbaren Familie Danken. Sie waren immer da um zu helfen. Sie sind meine besten Mitarbeiter in der Gemeinde. Sie machen die Kinderseiten, die Jugendseiten, arbeiten im Kindergottesdienst mit und stellen Ihre gesamte Freizeit in den Dienst für den Herrn.

Dann möchte ich all denjenigen aus meiner Gemeinde danken, die vor dem Gottesdienst, im Gottesdienst und nach dem Gottesdienst mitarbeiten damit Andere gesegnet werden können.

Besondere Hilfe und ein großer Segen in meinem Leben war Pastor Gerhard Krüger und seine Frau aus Aachen, Pastor McFarland und seine liebe Frau und Pastor Starks mit seiner lieben Frau. Sie waren echte geistliche Eltern für mich und unsere Familie! Danke für Eure Liebe und Eure Lehre! Ihr ward immer als Reichsgottesarbeiter ein Vorbild für mich. Eure Liebe und uneigennützige Hingabe sind für mich etwas was ich nie vergessen werde. Ihr habt den Herrn geliebt und Euch ihm als Opfer geschenkt. Andere bauen sich Häuser, Ihr aber habt solange wie ich Euch kenne, Reich Gottes gebaut!

Ich danke meinem Bruder im Herrn Ren Rutledge. Ich schätzen seine Gebete und seine Liebe zu uns. Er ist einer der wenigen die ich kenne die aus dem Evangelium kein Geschäft machen wollen, sondern immer bereit ist kostenlos das weiterzugeben, was Ihm unser wunderbarer Herr geschenkt hat. Ein besonderer Segen ist uns sein Kids-Praise-Club und seine ernsten und mahnenden Predigten (besonders die alten Predigten!! Lieber Bruder habe acht auf Dich und die Herde die der Herr Dir anvertraut hat.). Der Herr möge Ihn reichlich dafür segnen! Erst kürzlich bin ich durch eine Predigt von Ihm so angerührt wurden, das mich der Herr durch dieses Wort geheilt hat aus schwerer Krankheit.

Pastor Enis und Pastor Kinney und Pastor Buckland sowie Ihren Frauen waren unserer Familie ein Segen und haben auch mit ganz praktischen Dingen oft geholfen. Danke und möget Ihr immer auf den rechten Weg, unserem Herrn nach, gehen.

Besonders möchte ich mich auch bei Bruder Ruoff und seiner Frau bedanken. Sie haben mir oft den „Kopf gewaschen“, mich ermahnt, wenn ich in den einen oder anderem Punkt nicht tat was ich eigentlich zugesagt hatte. Man verspricht oft so viel und hat dann keine Zeit, oder Kraft alles auf die Reihe zu bringen und sie waren in großer Liebe immer ehrliche Ermahner.

Da sind dann noch die vielen Gläubigen deren Liebe und Hilfe durch Gebet, Mitarbeit und Unterstützung mir die Arbeit für den Herrn leicht und manchmal erst möglicht gemacht haben auch ihnen möchte ich von ganzem Herzen danken.

Zum Schluß, und das mag ungewöhnlich sein, gilt aber mein besonderer Dank auch all den Andersgläubigen und Ungläubigen die es gut mit mir und meiner Familie gemeint haben. Meinen Arbeitgebern, den Finanzämtern, der Polizei, den Behörden und den vielen Menschen mit denen ich zusammensein und zusammenarbeiten durfte und mußte.

Gott segne Euch und Sie alle über Bitten und Verstehen!

Am größten aber ist mein Dank an meinen besten Freund und Helfer - meinen Herrn JESUS!

Danke Herr für Deine Liebe und Geduld. Danke Herr für Deine Hilfe in all meiner Schwachheit, Krankheit und all meinen Schmerzen. Danke Herr, dass Du mich als Deinen Diener auserwählt hast. Ich möchte Dir treu sein, für Dich da sein, Deinen Willen tun, auch wenn alle anderen anderer Meinung sind. Ich aber und mein Haus wollen Dir, o mein Gott, dienen! Ich möchte nicht weichen, sondern das alte Evangelium auf die alte Art weitersagen!

In großer Dankbarkeit und Liebe Thomas Gebhardt ein einfacher Mann den der Herr durch seine Gnade berufen hat.

 zur Startseite zurück  zur Startseite   
Initiator dieser Seite ist unser HERR JESUS